Garage

22. August 2019
Updates

Wir haben zuletzt oft Tage einlegen müssen, an denen wir intern nur am Umräumen waren, um weitermachen zu können. Da der Platz im Gebäude je mehr wir bauen zunehmend weniger wird, haben wir uns daher vor ein paar Wochen dazu entschieden eine Lösung zu finden Material auszulagern. Insbesondere Baumaterial wie Holz, welches wir erst später wieder brauchen werden, liegt nämlich einfach nur im Weg.

Outsourcing: Material, welches aktuell im Gebäude nur stört.

Daher haben wir neue Lagerfläche in Form einer Garage erschlossen. Es handelt sich dabei um eine alte „Mustergarage“ aus dem Musterhauspark, welche wir übernommen haben. Diese wurde mit einem speziellen Kran an ihre neue Position hinter dem Bei den Froschäckern 13 Haus (altes Studio) gestellt und bereits von uns gefüllt.

Gießkannenmann approves.

Durch den neuen Rangierplatz im Studio sind wir jetzt endlich wieder effektiv handlungsfähig.


veröffentlicht am 22. August 2019